Bravo W-Max

Bravo W-Max ist die mechanische Fräsmaschine für Flachschlüssel für Zylinder und Fahrzeuge und für Kreuzbartschlüssel. Sie ist mit drehbaren vierseitigen Spannbacken mit dynamometrisch gesteuertem Griff, digitalem Taster mit auf hundertstel Millimeter genauer Einstellung mit Hilfe des Stellrings, Fräsermotor mit zwei Geschwindigkeitsstufen und Fräser aus Hartmetall ausgestattet.

Übersicht

Bravo W-Max

Die Bravo Maschinen sind die beste Wahl für einen Schlüsseldienst, der eine Qualitätsmaschine möchte, die praktisch im Gebrauch, langlebig und das Ergebnis von über 40 Jahren Erfahrung von Silca im Schlüsselkopieren ist.

Eigenschaften

  • Fließende und stabile Schlittenbewegung: Bravo W-Max zeichnet sich durch fließende und stabile Schlittenbewegungen aus: spezielle interne Rädergetriebe reduzieren für ein zuverlässiges Kopieren die Verschiebungsspiele auf ein Minimum.
  • Robustes Gestell: Die Schlittenwellenbuchsen verwenden eine aus der Automobilindustrie kommende Technik und sind für einen besseren Schub und eine bessere Verschleißfestigkeit mit Spezialöl durchtränkt. Die Staubschabvorrichtung, mit der sie ausgestattet sind, verhindert für mehr Langlebigkeit und Präzision das Eindringen von Splittern während des Schlüsselfräsvorgangs.
  • Digitaler Taster: Die Maschine ist für optimale Fräsergebnisse mit einem digitalen Taster mit auf hundertstel Millimeter genauer Einstellung mit Hilfe des mikrometrischen Stellrings (+/-0,01 mm) ausgestattet.
  • Verschleißfester Fräser: Der Hartmetallfräser ist extrem widerstandsfähig.
  • Praktischer und ergonomischer Arbeitsplatz: Der Schlitten wird durch Betätigung der entsprechenden Taste zwischen den Spannbacken freigegeben und aktiviert automatisch den Fräser. Die Arbeit wird für den Bediener noch praktischer und sicherer. Die ergonomischen Hebel und Griffe und die Neonleuchte in optimierter Position über der Maschine garantieren eine komfortable Bedienung und eine perfekte Beleuchtung des Arbeitsbereichs.
  • Vierseitige Spannbacken: Die vierseitigen Spannbacken ermöglichen das Fräsen einer umfassenden Schlüsselpalette und verfügen über ein System mit leichter Rotation für eine bequeme Befestigung des Schlüssels. Das patentgeschützte dynamometrisch gesteuerte Griffsystem garantiert eine perfekte Befestigung des Schlüssels, die Schäden am Schlüssel und an der Spannbacke aufgrund eines falschen oder zu starken Drucks verhindert.
  • Fräser mit zwei Geschwindigkeitsstufen für eine bessere Kontrolle: Die Fräsgeschwindigkeit kann zur Optimierung der Maschinenleistung je nach zu kopierendem Schlüsseltyp eingestellt werden. Mit dem entsprechenden Wahlschalter kann eine Geschwindigkeit von 1280 oder 2500 Umdrehungen/Min. gewählt werden. Die Bürste für den Schlüsselfeinschliff wird mit der entsprechenden Taste aktiviert und dreht sich genauso schnell wie der Fräser.
  • Sauberer Arbeitsbereich: Bravo W-Max ist mit zwei Plexiglas-Blenden ausgestattet, die den Bediener gegen Frässplitter schützen und diese in die ausziehbare Splitterauffangschale leiten, die sich unter dem Maschinengestell befindet.
  • Sicherheitsvorrichtungen: Der Leistungsschalter garantiert maximale Sicherheit für den Bediener. Um ungewollte Brüche zu vermeiden, kann der Schlitten nicht freigegeben werden, wenn vorher nicht die Lehren gesenkt werden.

Applikationen

  • Schlüssel, die man im Standard-Modus kopieren kann

Technische Daten

Netzanschluss: 230V-50/60 Hz
Fräsermotor: einphasig mit 2 Geschwindigkeiten
Fräser: Hartmetall
Fräser-Drehgeschwindigkeit: 1280 - 2500 U/Min.
Standardspannbacke: vierseitig drehbar mit dynamometrisch gesteuertem Griff
Bewegungen: auf selbstreinigenden und selbstschmierenden Sinterbuchsen
Hub (Fräslänge): 42 mm
Abmessungen: Breite: 400 mm, Tiefe: 520 mm, Höhe: 400 mm
Gewicht: 22,5 kg

Dokumente